Englisch lernen durch BBC Kreuzworträtsel

Die BBC hat auf ihrer Homepage eine Rubrik LEARNING ENGLISH, die sich an Leute richtet, welche die englische Sprache erlernen oder verbessern wollen. Neben den üblichen Grammatik- und Vokabelübungen gibt es auch einmal pro Woche ein Kreuzworträtsel. Beziehungsweise ein Crossword wie die Engländer ja sagen. Wobei diese Betitelung weit übertrieben ist, denn das aktuelle Rätsel enthält gerade mal zehn Begriffe mit nur acht kümmerlichen Kreuzungspunkten. Auch ist das Rätseldesign viel zu groß für so wenig Begriffe. Wer keinen Riesenbildschirm hat, muss zwischen Rätselgitter und Umschreibungen rauf und runter scrollen (das Bild ist um 30% verkleinert)

bbc_crossword

Trotz dieser Mängel sind die Rätsel nicht uninteressant. Jedem Rätsel liegt ein bestimmtes Thema bzw. Topic zu Grunde. Die letzten Topics lauteten zum Beispiel Romance, TV, Shakespeare und das aktuelle heißt Sea Creatures. Als Basis dazu dienen News-Artikel und Blogposts, in denen der Rater nach Hinweisen suchen kann, falls er nicht bereits von selber auf die Lösung kommt. Neben dieser Rätsel-Artikel-Verknüpfung ist auch gut gemacht, dass in den Artikeln Redewendungen hervorgehoben werden und anschließend ausführlich erläutert werden. Auch kann man sich die Artikel als Audio-File anhören.

Ein prima Konzept wie ich finde, da man zu jedem Rätsel gleich auch noch einen Übungstext mitgeliefert bekommt. Da kann man über den traurigen Verknüpfungsgrad der Kreuzworträtsel schon mal hinwegsehen.

LEARNING ENGLISH CROSSWORD

5 Antworten zu Englisch lernen durch BBC Kreuzworträtsel

  1. Recht gut geschrieben, kann man dar�ber noch mehr erfahren?

  2. quizzkid sagt:

    Hallo Hanspeter, einfach dem Link am Ende des Artikels folgen. Dort kommst du zum BBC Crossword. Diese Woche mit dem Thema Jane Austen.

  3. […] lernen mit Kreuzworträtsel Vor ein paar Monaten hatte ich hier schon einmal über Kreuzworträtsel zum Englisch lernen geschrieben. Nun ist Spanisch […]

  4. Wenn nur alle immer so vernünftige Ansichten hätten.

  5. Alfred Grach sagt:

    Die Sichtweise der Dinge kann grundlegend immer geändert werden und so gute Ideen gehören einfach in den Blog.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: