Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #3

zum Artikel Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #1
zum Artikel Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #2

Der erste Eindruck einer Webseite ist enorm wichtig. Wenn man als Besucher zum ersten Mal eine bis dahin unbekannte Seite aufruft, weil man z.B. bei Google den Suchbegriff „Kreuzworträtsel Hilfe“ eingegeben hat, sollte man sich rasch zurechtfinden und die Suchmaske für die Lexikonabfrage sollte am besten sofort ins Auge fallen.

Klar ist, dass meine folgende Beurteilung nach Schulnoten rein subjektiv ist. Die, die sich ungerecht beurteilt fühlen, dürfen dies natürlich kommentieren. Außerdem werden in den folgenden Wochen ja noch einige Tests nach objektiven Kriterien durchgeführt. Das folgende bezieht sich jedoch allein auf den ersten Eindruck und die Orientierung in den ersten Sekunden.

kreuzwortraetsellexikon.de:

Aufgrund der Domain weiß jeder sofort Bescheid, um was für eine Seite es sich hier handelt. Die Farben Orange und Blau sind eher ungewöhnlich, bilden aber einen angenehmen Kontrast. Ein größeres Bild und blinkende Werbung lenken jedoch zunächst vom Wesentlichen ab, aber die Suchmaske ist mittig im oberen Teil der Seite prominent platziert. Links daneben gelangt man zu den anderen beiden Suchoptionen „Lexikon alphabetisch“ oder „Rückwärtssuche“.

Meine Note für den 1. Eindruck:  GUT

kreuzwort-raetsel.net:

Auf den ersten Blick sehr angenehm, die Webseite wirkt professionell. Auf der Startseite befinden sich 12 Menüpunkte, die nur zum Teil direkt mit dem Lexikon zu tun haben. Außerdem gibt es relativ viel Text, in welchem einige dieser Menüpunkte erneut als Links eingebaut sind, andere jedoch fehlen. Das verwirrt doch etwas. Beim ersten Überfliegen der Seite wird nicht sofort ersichtlich, welches der schnellste Weg zu einer erfolgreichen Suche im Lexikon ist. Viele Leute werden wohl zuerst bei den vergleichsweise unpraktischen Lexikonlisten (nach Alphabet oder Begriffslänge geordnet) herumblättern, bevor sie die Freitext- oder Rückwärtssuche entdecken.

Daher trotz der professionellen Erscheinung nicht mehr als ein BEFRIEDIGEND

kwdb.ch:

Ganz oben im Titelbild wird die Domain KWDB als Kreuzworträtsel-Datenbank aufgeschlüsselt. Das ist auch notwendig, damit man sich die Abkürzung beim nächsten Mal selbst herleiten kann. Farblich ist die Seite im guten alten Schwarz-Weiß gehalten. Die Seite ist sinnvoll strukturiert, links das Menü, rechts der Inhalt. Sofort im Blickfeld ist die Suchmaske, sodass man gleich mit der Suche loslegen kann.

Ordentlich strukturiert und deswegen gibt es von mir ein GUT

raetselhelfer.de:

Die Suchmaske ist zwar nicht direkt auf der Startseite platziert, aber lediglich drei Menüpunkte „Suchen“, „von A bis Z“, „Wort eintragen“ lassen neue Besucher schnell zum Ziel finden. Kurioserweise erklärt sich der Menüpunkt „von A bis Z“ selbst für überflüssig! Also insgesamt sehr übersichtlich, aber die großflächige Werbung verhindert leider eine Spitzenbeurteilung.

Also nur ein GUT

raetsel-hilfe.de:

Der erste Eindruck ist ziemlich katastrophal, die Webseite wirkt total unprofessionell. Die Inhalte werden vom Hintergrundbild und großflächiger Werbung erschlagen, und die Titel vieler Menüpunkte (z.B. „Rätsel Suche“, „Was ist …?“, „Richtig …?“, „Rätsel Toplist“) sind unglücklich gewählt und tragen nicht eben zur besseren Orientierung bei. Bestimmt nicht wenige Besucher, die zum ersten Mal auf dieser Seite Hilfe suchen, werden nie wieder kommen.

Mein subjektiver 1. Eindruck:  leider MANGELHAFT

suchs.de:

Sehr einfach und schlicht gehaltene Webseite im Suchmaschinenstil. Lediglich zwei Eingabefelder, ein paar kurze Erklärungen und sonst nichts. Vor allem keine Bannerwerbung! Das eine Eingabefeld ist für die Suche im Lexikon, das andere dient zur Google-Suche, falls die Suche im Rätsellexikon nicht erfolgreich sein sollte. Meiner Meinung nach ist dies aber total überflüssig.

Ohne die Google Suche bekäme suchs.de von mir ein SEHR GUT.

Fazit:

Bis auf raetsel-hilfe.de machen alle Seiten einen so ordentlichen Eindruck, dass es keinen Grund gibt, gleich wieder wegzuklicken ohne das Rätsellexikon wenigstens mal auszuprobieren. Auch unerfahrene Internetsurfer werden sich überall zurechtfinden, bei der einen Seite etwas besser, bei der anderen nicht ganz so gut.

Noch wichtiger als der 1. Eindruck ist allerdings die Benutzung der Suchfunktionen an sich, und natürlich, wie hilfreich die Ergebnisse dann ausfallen. Vielleicht wird dort ja raetsel-hilfe.de überraschend am besten abschneiden? Dies wird aber erst Thema des kommenden Artikels sein.

2 Antworten zu Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #3

  1. Cujo sagt:

    Ich benutze kreuzwort-raetsel.net sehr gerne zum Erstellen von Rätseln. Brückenrätsel lassen sich damit z. B. sehr gut machen. Ich gebe dir recht, dass die Seite etwas unübersichtlich ist. Man braucht eine gewisse Anlaufzeit, bis man alle Funktionen entdeckt hat. Aber wenn man das hinter sich hat, ist die Seite sehr gut zum Rätselmachen geeignet.

  2. […] zum Artikel Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #1 zum Artikel Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #2 zum Artikel Stiftung Rätseltest: Kreuzworträtsellexika #3 […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: