Kreuzworträtsel auf dem Bierdeckel

Auf der Seite www.bierdeckel.org kann man sich eigene Motive auf Bierdeckel drucken lassen. So hat sich nun anscheinend eine österreichische Werbeagentur Bierdeckel mit aufgedruckten Kreuzworträtseln machen lassen.


An sich keine schlechte Idee, aber das Kreuzworträtsel selbst ist nicht besonders gut gemacht. Trotz vieler Blindfelder gibt es mehrere Zeilen oder Spalten, die überhaupt kein Wort darstellen (schwarze Striche). Das ist nicht besonders schön!

Ich konnte die Fragen auch bei Vergrößerung nicht alle entziffern, aber es scheint mir, dass sie genereller Natur sind und nicht zu einem speziellen Thema gehören bzw. zu Werbezwecken dienen. Das wäre dann natürlich ein ganz anderer Fall. So etwas habe ich schon mal auf einem spanischen Bierdeckel gesehen. Dort hatten alle Begriffe etwas mit dem Thema BIER zu tun. Allerdings waren es nur 6 oder 7 Wörter, die sich kreuzten. Viel mehr wäre auf so wenig Platz wohl auch nicht möglich.

Wie groß wohl die Schnittmenge zwischen Kneipengängern und Kreuzworträtsellösern ist?

7 Antworten zu Kreuzworträtsel auf dem Bierdeckel

  1. steffen sagt:

    nette idee und was die erstellung der rätsel angeht schon recht anspruchsvoll.

    damit die sache für den gast auch spaß macht, sollte auf jedem bierdeckel ein anderes kreuzworträtsel abgedruckt werden. wenn eine software die erstellt, kann die auch gleiche mehrere erstellen.

    was man auch machen kann, ist themenspezifisch zu bleiben und verschiedene themen anbieten, die was mit der lokalität zu tun haben, wo diese bierdeckel verwendet werden.

    – geografische kw (berlin, münchen, …)
    – sport, fußball, formel 1, …
    – vokabeln (italienisch, spanisch, …)

    mit nem wortschatz von 50 – 200 durchschnittlich langen wörtern, sollten auf 10 mal 10 feldern aber schon so 15 – 20 fragen drinn sein.

    bier ist natürlich schon sehr speziell. da ist es schwierig auf einen entsprechenden wortumfang zu kommen.

  2. Uli sagt:

    Denkaufgaben im Alkoholrausch? Nein, danke!

  3. christine sagt:

    Nicht schlecht, gefällt mir diese Idee🙂

  4. Sebastian sagt:

    Die Idee ist echt nicht schlecht. Kann man beim Biertrinken wenigstens auch was sinnvolles tun…
    Für die Werbenden sicher auch interessant, da man sich für längere Zeit mit dem Bierdeckel beschäfigt. (Stichwort Branding)

  5. Peter sagt:

    Ich finde das auch ganz gut! Vor allen Dingen, wenn man mal ein Date hat und das super Langweilig ist, dann kann hat man wenigstens was zu tun. Oder aber, wenn sich jemand verspätet.

  6. Janine sagt:

    Ah, das ist ja geil😀 Danke für den Tip, ist ja eine super Geschenkidee. Selbst wenn die Rätsel Kappes sind, lustig sind die Deckel

  7. Helmut R. sagt:

    Ich frage mich warum ich nicht auf solche Ideen komme?
    Für das Marketing wäre es natürlich interessant ein passendes Lösungswort anzubieten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: