Oster-Rätsel für Querdenker

31. März 2010

Mein kleines Querdenkerrätsel zu Ostern besteht aus drei Teilen, die – in der richtigen Reihenfolge aneinander gereiht – ein zeitgemäßes Lösungswort ergeben:

1.) Gemeinsamkeit von Bruder und Schwester

2.) Militäroberprotz, dem Acker und Universum abhanden gekommen sind

3.) Ist in jedem Postamt richtungsweisend

Wer die Lösung rausbekommt, darf sie gerne als Kommentar zu diesem Blogartikel schreiben 🙂


Steffi-Kreuzworträtsel-Quiz

15. März 2010

Vor einem halben Jahr habe ich hier bereits einmal über das Kreuzworträtselquiz des Radiosenders NDR2 geschrieben. Anscheinend waren die Radiorätsel ein voller Erfolg, denn ab heute gibt es eine Neuauflage.

Da die Rätselrater bei jedem Anruf einer 0180-Nummer mindestens 14 Cent (Festnetz) bzw. 42 Cent (Mobil) berappen müssen, ohne dabei eine Garantie zu bekommen, dass sie auch durchgestellt werden, dürfte NDR2 einen ganz schönen Reibach machen. Dementsprechend knifflig und teilweise an den Haaren herbeigezogen sind die gesuchten Lösungsbegriffe (siehe Lösungen aus dem letzten Jahr). Ist ja auch klar … NDR2 hat kein Interesse daran, dass die Rätsel schnell gelöst werden. Die Methode ist also so ähnlich wie bei 9Live im Fernsehen. Aber dort wird wenigstens Bargeld als Gewinn versprochen, die Gewinne bei NDR2 (Schlemmerfrühstück hunderte Kilometer vom eigenen Wohnort entfernt) sind dagegen eher eine Bestrafung als ein Gewinn.

Hier ist der Link zur NDR Homepage, auch wenn ich die Teilnahme nicht empfehlen kann.


Rätselgewinnspiel des SZ-Magazins

10. März 2010

Nicht nur die ZEIT veranstaltet Jubiläumsgewinnspiele, nein auch das Magazin der Süddeutschen Zeitung hat nun eine kleine Gewinnspielreihe gestartet.

Anlass ist das 20jährige Arbeitsjubiläum des Rätselautors CUS sowie die Veröffentlichung seines neuesten Buches „Das Kreuz mit den Worten“. CUS gilt vielen als derjenige, der in Deutschland die kniffligsten Kreuzworträtsel zum-um-die-Ecke-denken bastelt.

Die Rätselreihe besteht aus drei Gewinnspielen, von denen das erste bereits vorbei ist. Heute um exakt 18 Uhr startet das zweite Gewinnspiel und am Freitag das dritte. Nur der jeweils schnellste Rätsellöser gewinnt ein Exemplar des neuen CUS-Buches. Also nur was für Tempo-Querdenker.

zu den Rätseln


Jubiläums Preisrätsel der ZEIT #5

23. Februar 2010

Knapp 20.000 Leute haben das ZEIT Jubiläumsrätsel lösen können! Zehnmal so viel wie Freddy im Blogkommentar mutmaßte. Ich habe ebensowenig erwartet, dass es so viele Querdenker gibt, die so ein Monsterrätsel bewältigen.

Der Schnellste brauchte nur 73 Minuten um das 10. Rätsel zu lösen, es an die richtige Stelle zu heften und den Lösungsspruch zu finden. Unglaublich! Dies kann man auf der Homepage der ZEIT nachlesen, wie auch die Namen der Gewinner und ein Gedicht, welches ein Rätselfan extra zu diesem besonderen Anlass gereimt hat.

Ich habe natürlich nichts gewonnen, aber die Reise nach Norwegen war ohnehin nicht der Ansporn für diese Denksportaufgabe. Die rund 60 Leute, die einen Kommentar in diesem Blog hinterlassen haben, sind wahrscheinlich auch leer bei der Verlosung ausgegangen, sonst hätte es wohl noch einen frohlockenden Kommentar mehr gegeben.

Meine beiden Lieblingskommentare sind übrigens von Tom, ohne dem mir warscheinlich gar nicht aufgefallen wäre, dass die Form des Lösungsspruchs (RAUTEN) ja auch etwas mit ECKSTEIN zu tun hat, sowie die folgende erleichterte Feststellung von Neptun: „Meine Frau hat gestern das Jubiläumsrätsel gelöst. Ich habe das bewundert und mich über diese Leistung sehr gefreut. Und ab heute bekomme ich wieder warme Mahlzeiten.“

🙂

P.S.:  genau wie mein erster Blogartikel zu diesem Thema kommt auch dieses Fazit viel zu spät. Sorry!


Jubiläums Preisrätsel der ZEIT #4

10. Februar 2010

Bild anklicken um in Originalgröße zu sehen

So sieht sie also aus, die Lösung des Rätsels  🙂

Und in Worten:

WOHL DEM, DER DAS RAETSELN ZUR UNTERHALTUNG SICH ERWAEHLTE, DENN DAS FREIE WANDERN DER GEDANKEN IST SEINE FREUDE, DAS FINDEN DES RECHTEN WEGES AUS DER UNGEWISSHEIT SEIN PLAESIER UND DER ZUWACHS AN KENNTNIS SEIN GEWINN.

Ich komme immer noch nicht drüber weg, wie man so ein geniales Kreuzworträtsel zusammenbasteln kann. Und werde es wahrscheinlich nie begreifen! Jeder, der sich schon mal selbst am Erstellen eines Kreuzworträtsels versucht hat, wird wissen, wie mühsam so etwas ist. Dass sich die 10 Einzelrätsel dann noch überlappen, geht gerade noch in mein Vorstellungsvermögen. Aber der in den Teppich eingewobene symmetrische Lösungssatz ist einfach der Hammer und ruft meine höchste Bewunderung für den Rätselautor ECKSTEIN hervor. Wieviele Millionen Jahre hat er daran wohl getüftelt?

Höchstverehrter ECKSTEIN, falls du dies lesen solltest, bitte ich dich untertänigst, mein Blog durch einen kurzen Kommentar zu adeln. 😉


R@SELFIEBER: Reise in die Schweiz zu gewinnen

5. Februar 2010

Die Querdenkerrätsel bei R@SELFIEBER sind nicht so toll konstruiert wie die ZEIT-Rätsel von Eckstein, aber Spaß machen sie trotzdem. Manchmal ist die Lösung sogar noch schwieriger zu finden, weil nur jedes zweite Feld im Rätsel ein Kreuzungsfeld ist und man somit weniger Anhaltspunkte hat. Allerdings braucht man die Rätsel nicht komplett zu lösen, sondern es reicht aus, ein Gesamtlösungswort herauszufinden.

In diesem Jahr könnte sich das um-die-Ecke-denken bei R@SELFIEBER ganz besonders lohnen! Denn unter allen richtigen Lösungseinsendungen der 12 Querdenkerrätsel diesen Jahres wird eine Reise für 2 Personen ins Berner Oberland verlost.

Alle Querdenker, die die Schiffsreise nach Norwegen vom ZEIT-Jubiläumsrätsel verpassen werden – also jeder außer ich selbst 😉 – bekommen im virtuellen Rätselheft eine neue Chance auf einen schönen Urlaub.


Jubiläums Preisrätsel der ZEIT #3

30. Januar 2010

Geschafft !!

Alle 10 Rätsel mit insgesamt ca. 450 Einzelfragen zum um-die-Ecke-denken komplett gelöst, in der richtigen Anordnung zu einem Rätselteppich (mit Löchern) zusammengetackert und den Lösungssatz mit 180 Buchstaben gefunden. Habe bisher noch nie ein so geiles Kreuzworträtsel gemacht!

Jetzt muss ich nur noch gewinnen  🙂