Algeni-Kreuzwort

28. Juli 2017

Das Pressebüro von Berg (auch bekannt durch die anspruchsvolle „Trickkiste“) hat sich eine absolute Weltneuheit auf dem Rätselmarkt einfallen lassen: ALGENI. Das Algeni-Kreuzwort wurde „speziell dazu entwickelt, dem Wunsch der Rater nach einer kniffligeren Rätselart gerecht zu werden“.

ALGENI

Auf den ersten Blick sieht die obere Abbildung (FREIZEIT REVUE Nr. 15/2017) wie der Ausschnitt eines „normalen“ Schwedenrätsels aus, doch anhand des senkechten Vorgabewortes LESERIN („Zeitungskäuferin“) erkennt man schon, dass die gesuchten Wörter hier nicht unbedingt direkt am Definitionskästchen beginnen müssen, sondern unter Umständen auch erst im zweiten, dritten … oder sogar letzten Kästchen hinter der Umschreibung des gesuchten Wortes (hier also im 5. Feld hinter dem farbigen Pfeil). Danach wird die Lösung in Pfeilrichtung (von links nach rechts bzw. hier von oben nach unten) in die nachfolgenden Kästchen eingetragen, wobei das Ausfüllen beim Erreichen des Endes wieder vorne am Definitonskästchen fortgesetzt wird.

Beispielsweise kann das im oberen Rätsel gesuchte Wort METER („Längenmaßeinheit“) ebenso in einer dieser vier weiteren Varianten hinter dem Definitionskästchen einzutragen sein: ETERM, TERME, ERMET, RMETE.

Das Pressebüro von Berg gibt den Tipp, bei den Vorgabewörtern zu beginnen und merkt weiter an: „Auch die Querverbindungen geben Hinweise darauf, an welche Position ein bestimmter Buchstabe gesetzt werden muss. Mithilfe des Ausschlussverfahrens und mit ein bisschen Tüftelei kann man der Lösung Schritt für Schritt näherkommen. Auch wenn das Rätsel anfangs sehr schwierig erscheint, die Mühe lohnt sich.“ Mit dieser Taktik erkennt man, dass NTBU für „farbig“ einzutragen ist und damit nur ETERM als Lösung für die schon erwähnte „Längenmaßeinheit“ in Frage kommt.

Seit April 2017 erscheint ALGENI wöchentlich exklusiv in der FREIZEIT REVUE (seit der o.a. Ausgabennummer).

Und woher kommt der Name ALGENI? – Dieses Rätsel ist  _ _ _ _ _ _ !

Als Steigerung könnte ich mir vorstellen, dass alle Buchstaben geschüttelt eingetragen werden dürfen, vielleicht nennt man diesen neuen Rätseltyp dann INEGAL 😉

Advertisements