Rätselmacher alter Schule

27. September 2016

Ich hätte es nicht gedacht, aber es gibt sie wirklich noch … Kreuzworträtselautoren, die professionelle Rätsel ganz ohne die Hilfe eines Computers nur mit Zettel, Bleistift, Radiergummi und Lexikon zusammenbasteln. Jürgen Schmidt aus Parchim ist ein solches Urgestein und war neulich im Nordmagazin des NDR zu Gast.

Im Interview erzählt der rüstige alte Herr, wie er vor 24 Jahren als Frührentner zum Kreuzworträtselbau gekommen ist, von Prominenten, denen er eines seiner bislang über 1000 Schwedenrätsel gewidmet hat, und gibt einen kleinen Einblick in seine Rätselwerkstatt. Außerdem hat er ein 12 Meter langes Mammut-Kreuzworträtsel mitgebracht, an welchem er anscheinend jahrelang getüftelt hat.

http://www.ardmediathek.de/tv/Mein-Nachmittag/Der-Kreuzwortr%C3%A4tsel-Erfinder-aus-Parchim/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=33031896&documentId=37965008

(Video ist abrufbar bis Ende 2016)

Interessant in dem Video finde ich die Form des Rätsels, welches Herr Schmidt für den NDR gebastelt hat. Sowas lässt sich in der Tat nur schwer mit einem Computer erstellen. Aber achtet mal auf die linke obere Ecke – sowas habe ich allerdings bisher auch noch nie gesehen!